Chambre et Table d’Hôtes, Bar
Home » Language » Deutsch » Umgebung

Umgebung

Bussang ist das höchstgelegene Dorf an der Mosel. Hier entspringt der Fluss, der durch die Vogesen nach Luxemburg und von dort nach Koblenz in den Rhein fließt.

Bussang liegt zwischen 600 - 1200 Höhenmetern in den 'Haut Vosges' im Süden des Parc Naturel Régional des Ballons de Vosges. Es gibt enorm viele Möglichkeiten für Ausflüge und Aktivitäten - ein Auszug:

-          Zahlreiche Wanderwege von Bussang aus durch die Hügellandschaft, die Quelle der Mosel  liegt  2,5 Kilometer entfernt vom Dorf.

-          Das berühmte Théâtre du Peuple in Bussang, Geschenk des Schriftstellers Maurice Pottecher (1867-1960) an Bussang im Jahr 1895.

-          150 meter von Le Chevalier entfernt befindet sich das Casino von Bussang.

-          In der Nähe von Bussang: Fischteiche, Bademöglichkeiten in der Mosel, Kletterfelsen, Paragliding, ATB-Vermietung (All Terrain Bike) und Radwege.

-          Voie Verte: 30 Kilometer spiegelglatt asfaltierter Radweg bzw. Inlinerweg über die ehemaligen Bahngleise nach Rémiremont. Start (eigentlich Ziel) vor unserer Haustür!

-          In Le Thillot (10 km entfernt) jetzt eröffnet: die früheren Kupfer- und Silberminen der Herzoge von Lotharingen aus dem 16. – 18. Jahrhundert.

-          Im Nachbardorf St.Maurice liegt das Ski- und Langlaufgebiet ‘Le Rouge Gazon’ auf 1100 Höhenmetern mit verschiedenen schönen Wanderstrecken (u.a. Lac de Perches, zurück nach Bussang).

-          15 km entfernt der Ballon d’Alsace (1250 Höhenmeter) mit Skipisten, Langlaufpisten, Wandertouren (Wasserfälle, rund um die Spitze gelegen).

-          8 km entfernt der Gipfel des Drumont (1200 Höhenmeter). Ferme auberge, Wanderwege.

-          Ausflug mit dem Auto über die Route de Crête, das heißt über die Gipfel der Vogesen, de Grand Ballon, Col de la Schlucht, ferme auberges (Bauernherbergen mit Essen/Trinken).

-          Hartmannswillerkopf (Vieil Armand): Ein besonderer Ausflug 45 Auto-Minuten entfernt, an der Route de Crête gelegen, Schlachtfeld aus dem Ersten Weltkrieg mit beeindruckender Laufgraben-Wanderung und herrlichem Ausblick in Richtung Rheintal (Elsass), Denkmal, Kriegsfriedhof.

-          Die Elsässische Weinstraße beginnt 20 km von Bussang entfernt (in Thann): nette Städtchen sind zu besichtigen, Weinproben sind möglich, zum Beispiel in Ribeauville (3 Schlösser) oder Riquewihr (mittelalterliche Stadt).

-          Eguisheim, Kaisersberg, Rouffach (Störche, augenfälliger Marktplatz).

-          Schloss Haut-Koeningsbourg über dem Elsasstal in der Nähe des Tierparks Montagnes des Singes mit Affen und Volerie des Aigles (Raubvögel).

-          Mulhouse (50 km entfernt), schöne Stadt mit Museen, Nationales Automobilmuseum (Schlumpf-Sammlung, viele Bugattis), Eisenbahnmuseum, Electropolis (Museum der Elektrizität), Zoologischer Garten.

-          Colmar (60 km entfernt) malerische, schöne alte Stadt, Kleinvenedig.

-          Straßburg (80 km entfernt).

-          Thann (20 km entfernt), das Auge der Hexe, der Fluss Thur, schönes Stadtzentrum, Wingerte (Fachterminus, bedeutet: Weingärten), Kapelle.

-          Das Weltzentrum der Antroposophie, das Goetheanum, liegt in Dornach, bei Basel in der Schweiz, 95 km entfernt oder ca. 1 Stunde und 20 Minuten Autofahrt.

-          Die Kapelle “Dame du Haut” (1954)  des Architekten Le Corbusier liegt in Ronchamp und gilt als eines der schönsten Werke des französisch-schweizerischen Architekten und als eines der wichtigsten und erfolgreichsten Beispiele der religieusen Architektur des 20. Jahrhunderts. Ronchamp liegt 43 km entfernt, ca. 45 min Autofahrt.

Reservierung/ Anfrage